Subaru WRX STI tuning: CRTEK2 vs. CRTEK3 GTX2867R

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Wir haben einen weiteren Interessanten Test für Euch bereit: Subaru WRX STI tuning: CRTEK2 vs. CRTEK3 GTX2867R

Das Fahrzeug für diesen Test ist ein MY2011 Subaru WRX STI mit EJ25 der bereits unser CRTEK2.5 verbaut hat:

Testfahrzeug

  • Subaru WRX STI MY2011

Modifikationen

Wir kennen den Garrett GTX2867R gut und wissen wie gut dieser Turbo auf anderen Motoren funktioniert. Auch auf dem EJ25 muss sich der Turbo nicht verstecken. Der Subaru, der mit dem CRTEK2 ohnehin schon sehr gut vorwärts geht und sehr agil zu fahren ist, legt mit dem Garrett Lader nochmals nach:

Subaru WRX STI tuning: CRTEK2 vs CRTEK3 GTX2867R
Subaru WRX STI: CRTEK2 vs. CRTEK3 GTX2867R

violette Linie: CRTEK2                                                  368.4PS /515.3Nm

blaue Linie:  CRTEK3                                                    430PS / 571.7Nm

Fazit

Ein sehr lohnenswertes Upgrade für jeden Subaru mit EJ25! Der Ladedruck liegt im Vergleich zum originalen Turbolader sogar früher an und sorgt so für maximalen Fahrspass! Vorallem bei hohen Drehzahlen spührt man den riesen Leistungszuwachs massiv, der Motor dreht sauber bis zum Drehzahlbegrenzer ohne einen grossen Leistungseinbruch.

  • Pingback:Subaru WRX STI Tuning: CRTEK2 vs. CRTEK3 GTX2867R - Chip-Racing

  • 6. März 2018 um 12:24
    Permalink

    Hallo zusammen ich fahre einen wrx sti 2017 und bin gerade dabei eine Invidia Donpipe mit Sportkat und eine Invidia Q300 also komplett ab Turbo einzubauen,dazu noch AEM Ansaugung,was würde denn rein die Softwareoptimierung kosten?mfg Bobi

    Antwort
    • 6. März 2018 um 13:08
      Permalink

      Hallo Bobi,

      Vielen Dank für Deine Anfrage.

      Die Abstimmung auf dem Prüfstand ohne Gutachten etc. kostet CHF 1600.-

      Bei weiteren Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

      Freundliche Grüsse

      Antwort
  • 6. März 2018 um 14:56
    Permalink

    Das wäre dann das CRTEK2 mit ca 365Ps?

    Antwort
    • 6. März 2018 um 14:59
      Permalink

      Das CRTEK2 umfasst nur die Invidia ab Kat, das AEM Intake sowie die Softwareoptimierung.
      Unsere Prüfstandabstimmungen sind immer individuel fürs Auto sowie die Modifikationen zugeschnitten, wir verwenden keine fertige Standartsoftware.

      Freundliche Grüsse

      Antwort
  • 6. März 2018 um 15:28
    Permalink

    Ok vorerst mal vielen Dank für alles und ich bin überzeugt daß ich bei euch vorbeischau,mit termin versteht sich,mfg

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*