Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Wir haben einen weiteren Interessanten Test für Euch bereit: Subaru WRX STI tuning: CRTEK2 vs. CRTEK3 GTX2867R

Das Fahrzeug für diesen Test ist ein MY2011 Subaru WRX STI mit EJ25 der bereits unser CRTEK2.5 verbaut hat:

Testfahrzeug

  • Subaru WRX STI MY2011

Modifikationen

Wir kennen den Garrett GTX2867R gut und wissen wie gut dieser Turbo auf anderen Motoren funktioniert. Auch auf dem EJ25 muss sich der Turbo nicht verstecken. Der Subaru, der mit dem CRTEK2 ohnehin schon sehr gut vorwärts geht und sehr agil zu fahren ist, legt mit dem Garrett Lader nochmals nach:

Subaru WRX STI tuning: CRTEK2 vs CRTEK3 GTX2867R
Subaru WRX STI: CRTEK2 vs. CRTEK3 GTX2867R

violette Linie: CRTEK2                                                  368.4PS /515.3Nm

blaue Linie:  CRTEK3                                                    430PS / 571.7Nm

Fazit

Ein sehr lohnenswertes Upgrade für jeden Subaru mit EJ25! Der Ladedruck liegt im Vergleich zum originalen Turbolader sogar früher an und sorgt so für maximalen Fahrspass! Vorallem bei hohen Drehzahlen spührt man den riesen Leistungszuwachs massiv, der Motor dreht sauber bis zum Drehzahlbegrenzer ohne einen grossen Leistungseinbruch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: