Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Chip-Racing Subaru Impreza STI Tuning: CRTEK1 und Split Scroll Header

Wir testeten unseren Chip-Racing Performance Split Scroll Header auf einem Subaru Impreza STI 2004. Der STI war mit unserem CRTEK1 Paket ausgestattet, ansonsten war der EJ20 original.

Chip-Racing Performance Split Scroll Header Subaru EJ20, EJ25 Tuning

 

Fahrzeug: Subaru Impreza STI MY 2004

Hardware:

  • CRTEK1 bestehend aus: Chip-Racing Catback-Exhaust, CRTEK ECU Programmierung
  • OEM Downpipe mit 100Zellen Vorkat, OEM Hauptkat
  • Chip-Racing Performance  Split Scroll Header

Im folgenden Diagramm sieht man die Kurven des CRTEK1 im Vergleich zum CRTEK1 mit Krümmer, an der Software wurde nichts geändert. Das Diagramm zeigt wie der Krümmer dem Spool-Up des Turboladers hilft und die gesammte Kurve 400U/min nach unten schiebt, die Fahrbarkeit und das Gefühl welches der Subaru mit unserem Krümmer vermittelt ist komplett anderst als mit OEM Krümmer! Im Diagramm sehr schön zu erkennen, wie viel kräftiger der EJ20 bei 4500U/min ist!

Chip-Racing Subaru STI with Performance Split Scroll Header

 

Grüne Linie: CRTEK1 mit Catback                                                              319PS / 372NM

Violete Linie: CRTEK1 mit Catback und Chip-Racing Header                    354PS / 435NM

Fazit

Es hat sich gezeigt, dass der Krümmer eine gute und effiziente Tuning Massnahme für leicht wie auch stark modifizierte Fahrzeuge ist. Wir können den Chip-Racing Split Scroll Header deshalb jedem ans Herz legen der noch etwas mehr aus seinem Subaru herausholen möchte!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: