Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Wir sind stolz darauf, hier endlich die Testresultate des Toyota GT86 Turbos zu veröffentlichen! Die Angaben und Teile können natürlich 1 zu 1 für den Subaru BRZ übernommen werden!

NEU: Seit 28.10.2013 ist unser Turboumbau mit offizieller Zulassung erhältlich!

Testfahrzeug

Toyota GT86 Turbo

Chip-Racing Toyota GT86 / Subaru BRZ Tuning: CRTEK3 Turbo
Chip-Racing Toyota GT86 / Subaru BRZ Tuning: CRTEK3 Turbo

Modifikationen

  • Chip-Racing CRTEK3 Turbokit
  • Milltek Auspuffanlage ab Kat
  • Chip-Racing Steuergerätoptimierung

Das Turbokit für den GT86 und BRZ besteht aus einem Turbolader, neuem Abgaskollektor, grossem Ladeluftkühler sowie einem Tomei Blow-Off. Einspritzdüsen, Benzinpumpe, Luftmengenmessen etc. sind unverändert.

Chip-Racing Toyota GT86 / Subaru BRZ tuning: CRTEK3 Turbo
Chip-Racing Toyota GT86 / Subaru BRZ tuning: CRTEK3 Turbo

Die Steuergerätoptimierung wurde mittels Ecutek gemacht. Wir haben die Möglichkeit, 4 komplett individuelle Maps zu speichern und abzurufen! Dies gibt auch die Möglichkeit für ein E85 Bioethanol Map, ein Test der in Kürze folgen wird! Die Leistung beim Toyota GT86 Turbo wird bei einem Ladedruck von nur 0.3 Bar peak, fallend auf 0.2 bar erreicht!

 

Chip-Racing Toyota GT86 / Subaru BRZ Tuning: CRTEK3 Turbo Dynoplot
Chip-Racing Toyota GT86 / Subaru BRZ Tuning: CRTEK3 Turbo Dynoplot

Grüne Linie: Toyota GT86 original           180PS / 211Nm

Violette Linie: Toyota GT86 CRTEK3      291PS / 308Nm

Aufgrund des sehr tiefen Ladedrucks, lässt sich der Toyota nach wie vor wie ein Sauger fahren, allerdings mit dem Unterschied, dass es Vorwärts geht wenn man aufs Gas drückt.
Wenn das Auto vom Autosalon zurück ist, werden wir direkt die Prüfung in Angriff nehmen, um unser CRTEK3 so schnell wie möglich mit Zulassung für den Toyota GT86 sowie den Subaru BRZ anbieten zu können!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*